Grüner Tee Abnehmen?

Wird grüner Tee meinen Stoffwechsel beschleunigen?

Grüner Tee ist als Medizin seit Tausenden von Jahren verwendet wurde, mit Ursprung in China, sondern überall in Asien verwendet dieses Getränk hat eine Vielzahl von Anwendungen von der Senkung des Blutdrucks auf der Prävention von Krebs.

Der Grund dafür, dass grüner Tee hat mehr Nutzen für die Gesundheit, es als schwarzer Tee angebracht ist (scheinbar) auf Grund der Verarbeitung. Schwarzer Tee wird in einer Weise, die für die Gärung erlaubt, während die Verarbeitung des grünen Tees vermeidet den Fermentationsprozess verarbeitet. Dadurch Grüntee behält maximale Menge an Antioxidantien und Polyphenole, welche Substanzen aus grünem Tee zu geben ihre vielen Vorteile.

tea cup

{Training Tipps}

{Fit Hollywood Stars}

{Charles Livingston}

{Stoffwechsel}

{Verdauung}

Hier ist eine Liste von einigen seiner erstaunlichen Vorteile Vorteile, die Sie möglicherweise nicht bewusst gewesen. Einige dieser Vorteile werden noch diskutiert, also bitte Ihre eigene Forschung, wenn Sie grünen Tee für medizinische Zwecke verwendet werden soll.

Gewichtsverlust. Grüner Tee erhöht den Stoffwechsel. Das Polyphenol im grünen Tee gefunden arbeitet, um Ebenen der Fettoxidation und der Geschwindigkeit, mit der Ihr Körper stellt sich Lebensmittel in Kalorien zu intensivieren.

Diabetes. Grüner Tee hilft bei der Regulierung offensichtlich Zuckerspiegel verlangsamt den Anstieg des Blutzuckers nach dem Essen. Dies kann hohe Insulinspitzen und daraus resultierende Fettspeicherung zu verhindern.

Herzerkrankungen. Wissenschaftler glauben, grüner Tee Arbeiten an der Auskleidung der Blutgefäße und hilft halten sie entspannt und besser in der Lage, Veränderungen des Blutdrucks standhalten zu bleiben. Es kann auch auf die Bildung von Blutgerinnseln, die die Hauptursache für Herzinfarkte schützen.

Schnell Abnehmen

Fett Weg Faktor

Zutaten im grünen Tee können die Gehirnfunktion verbessern und Sie intelligenter machen

Grüner Tee tut mehr als nur halten Sie wach, kann es auch Sie schlauer machen.

Der wichtigste Wirkstoff ist Koffein, das ein bekanntes Stimulans ist.

Es enthält nicht so viel wie Kaffee, aber genug, um eine Antwort zu produzieren, ohne dass die “jittery” Effekte mit zu viel Koffein verbunden.

Was Koffein im Gehirn hat, ist ein hemmender Neurotransmitter namens Adenosin zu blockieren. Auf diese Weise erhöht es tatsächlich das Brennen von Neuronen und die Konzentration von Neurotransmittern wie Dopamin und Norepinephrin.

Koffein wurde intensiv studiert und führt konsequent zu Verbesserungen in verschiedenen Aspekten der Hirnfunktion, einschließlich verbesserter Stimmung, Vigilanz, Reaktionszeit und Gedächtnis .

Jedoch … grüner Tee enthält mehr als nur Koffein. Es besitzt auch die Aminosäure L-Theanin, die die Blut-Hirn-Schranke überqueren kann.

L-Theanin erhöht die Aktivität des inhibitorischen Neurotransmitters GABA, der Anti-Angst-Effekte hat. Es erhöht auch Dopamin und die Produktion von Alphawellen im Gehirn .

Studien zeigen, dass Koffein und L-Theanin synergistische Effekte haben können. Die Kombination der beiden ist besonders wirksam bei der Verbesserung der Hirnfunktion.

Wegen des L-Theanins und der kleineren Dosis des Koffeins kann grüner Tee Ihnen eine viel mildere und andere Art des “Summens” als Kaffee geben.

Viele Menschen berichten, dass mehr stabile Energie und viel produktiver, wenn sie trinken grünen Tee, im Vergleich zu Kaffee.

Bottom Line: Grüner Tee enthält weniger Koffein als Kaffee, aber genug, um einen Effekt zu produzieren. Es enthält auch die Aminosäure L-Theanin, die synergistisch mit Koffein arbeiten können, um die Funktion des Gehirns zu verbessern.

Grüner Tee erhöht Fettverbrennung und verbessert die physische Leistung

Wenn Sie sich die Zutaten Liste für jede Fettverbrennung Ergänzung, sind die Chancen, dass grüner Tee wird auf sie.

Dieses ist, weil grüner Tee gezeigt worden ist, um Fettverbrennung zu erhöhen und die metabolische Rate, in den menschlichen kontrollierten Versuchen zu erhöhen .

In einer Studie mit 10 gesunden Männern erhöhte sich der Energieverbrauch des grünen Tees um 4%.

Eine weitere Studie zeigte, dass Fett-Oxidation um 17% erhöht wurde, was darauf hinweist, dass grüner Tee kann selektiv erhöhen die Verbrennung von Fett (14).

Allerdings möchte ich darauf hinweisen, dass einige Studien über grünen Tee keine Zunahme des Stoffwechsels zeigen, so dass die Effekte von den Individuen abhängen können .

Koffein selbst hat auch gezeigt, die physische Leistungsfähigkeit durch die Mobilisierung von Fettsäuren aus dem Fettgewebe zu verbessern und sie für den Einsatz als Energie zur Verfügung zu stellen .

In zwei separaten Review-Studien wurde gezeigt, dass Koffein die körperliche Leistung um 11-12%, im Durchschnitt  zu erhöhen.

Bottom Line: Grüner Tee hat gezeigt, dass die metabolische Rate steigern und die Fettverbrennung kurzfristig zu erhöhen, obwohl nicht alle Studien zustimmen.

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Leave a Comment